• Juni

    23

    2017
  • 324
  • 0
Energieeffizient Sanieren mit KfW-Investitions­zuschuss

Energieeffizient Sanieren mit KfW-Investitions­zuschuss

Bei Sanierung Ihrer Heizung, Kesseltausch, der Umstellung auf Öl- oder Gasbrennwerttechnik fördert der Bund den Austausch ineffizienter Heizungsanlagen mit einem erhöhten KfW-Zuschuss von 15 % der förderfähigen Kosten oder bis zu 15.000 Euro für jede Wohneinheit.

Voraussetzung ist die Beantragung über einen unabhängigen Energieberater vor Beginn der Massnahme. Wir arbeiten hier mit unserem Partner, der EPS – Zahnen Energieberatung zur Antragstellung zusammen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier:

KfW-FörderbankInvestitionszuschuss Energieeffizient Sanieren

BAFAAnreizprogramm Energieeffizienz

Bei allen Fragen rund um Ihre Fördermöglichkeiten beraten wir Sie jederzeit gerne.

KOMMENTAR SCHREIBEN

Ihr Kommentar wird innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Nicht posten

JETZT BERATEN LASSEN

Benutzen Sie unser Kontaktformular, um gleich einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren.

SCHREIBEN SIE UNS
Neueste Beiträge
Meistgelesene Beiträge
© Copyright 2018 - Marc & Stefanie Sinzenich GbR