• Juni

      23

      2017
    • 123
    • 0
    Energieeffizient Sanieren mit KfW-Investitions­zuschuss

    Energieeffizient Sanieren mit KfW-Investitions­zuschuss

    Bei Sanierung Ihrer Heizung, Kesseltausch, der Umstellung auf Öl- oder Gasbrennwerttechnik fördert der Bund den Austausch ineffizienter Heizungsanlagen mit einem erhöhten KfW-Zuschuss von 15 % der förderfähigen Kosten oder bis zu 15.000 Euro für jede Wohneinheit.

    • Mai

      24

      2017
    • 121
    • 0
    Die Heizung, die auch Strom erzeugt

    Die Heizung, die auch Strom erzeugt

    Die Brennstoffzellenheizung Vitovalor 300-P von Viessmann erzeugt gleichzeitig Strom und Wärme – und das in einem ähnlichen Verhältnis. Sie arbeitet äußerst effizient und senkt vom ersten Tag an die Energiekosten. In Kombination mit einer Solaranlage erhöht sich ihr Autarkiegrad noch einmal merklich. In Zeiten steigender Energiepreise bedeutet das eine zunehmende Unabhängigkeit durch selbst erzeugten Strom.

    • Februar

      17

      2017
    • 144
    • 0
    Förderung der Heizoptimierung

    Förderung der Heizoptimierung

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA hat 2016 ein neues Förderprogramm zur HEIZUNGSOPTIMIERUNG aufgelegt. Das Förderprogramm hat zum Ziel, Heizungseigentümer durch attraktive, nicht rückzahlbare Zuschüsse zu motivieren, ineffiziente Pumpen zu ersetzen und Optimierungsmaßnahmen am gesamten Heizsystem durchzuführen. Profitieren auch Sie von der staatlichen Förderung der Energiewende!

© Copyright 2018 - Marc & Stefanie Sinzenich GbR